Blick in die Welt der Berufe

von (Kommentare: 0)

KITZINGEN (rt) 14 Referenten, darunter ein Hochschulprofessor, Vertreter der Wirtschaft und der Agentur für Arbeit sowie Studenten, berieten Schüler der 11. Klassen beim erstmaligen Berufsorientierungstag der Fachoberschule (FOS).

Präsentiert wurden Erfahrungen aus erster Hand, um aufzuzeigen wie die schulische Ausbildung in Studium und bei der Karriere geholfen hat. Viele Referenten waren einst Schüler der FOS Kitzingen und hatten wie ihre Zuhörer vor Jahren im Praktikum der 11. Klasse die Arbeitswelt schon kennengelernt. Die Sektoren reichten von der Elektrotechnik über den Maschinenbau, die Pädagogik, Logistik, das Personalwesen, digitale Medien und Software bis zum Anlagenbau. Für die Lehrer war es auch aufschlussreich, zu sehen, was aus ehemaligen Schülern geworden ist und wie sie ihren Weg ins Berufsleben gefunden haben, so die Mitteilung an die Presse.

Robert Stöckinger, Mainpost

Dominic Niedermeyer von der Firma GEA Brewery Systems war einer der Referenten beim Berufsinformationstag der Fachoberschule (FOS) Kitzingen. Foto: PETER GRÖBNER

Zurück