Go big or go home – Cultural Care Au Pair

von (Kommentare: 0)

Go big or go home – Cultural Care Au Pair zu Gast an der FOS/BOS Kitzingen

Die Organisation Education First (EF) bietet seit 1965 jungen Menschen die Möglichkeit, das Erlernen der englischen Sprache mit einem Auslandsaufenthalt zu verknüpfen. Eine dieser Optionen ist das Cultural Care Au Pair Programm in den USA, welches den SchülerInnen der 12. Klassen im Rahmen eines englischen Vortrags am 19. Oktober 2017 von Natasha Petrillo vorgestellt wurde.

Zunächst erhielten die ZuhörerInnen einen interessanten Einblick in den Werdegang der Referentin, welche selbst sechs Sprachen spricht und bereits viele Länder der Erde beruflich und auch privat bereist hat. Anschließend konnten die SchülerInnen ihr landeskundliches Wissen vertiefen, indem Sie z. B. die Größe der US-Bundesstaaten mit Deutschland verglichen und versuchten, die richtige Bedeutung bestimmter Idiome zu erraten.

Der zweite Teil der Veranstaltung informierte letztendlich über die Voraussetzungen, den Ablauf des Auswahlverfahrens sowie die Durchführung des Au Pair Aufenthaltes in den USA.

Sie sind auch interessiert an einem Au Pair Aufenthalt in den USA? Hier finden Sie weitere Informationen: http://www.culturalcare.de/

Linda Hahn, LAssin

 

 

Auf dem Bild sind zu sehen (von links nach rechts): Linda Hahn, Natasha Petrillo und Lars Wollschläger (Fachbetreuer Englisch)

Zurück